ESOTERIK / HERZ & SEELE / INSPIRATION / LEBENSFREUDE / NATUR

Schneetraum in den Bergen

Für viele Menschen ist der Sommer ihre Lieblings-Jahreszeit. Früher, also noch vor ein paar Jahren, sah ich das genauso. Die wärmende Sonne schien direkt in mein Herz und alles fühlte sich so leicht an. Doch irgendwann dachte ich über die Vorzüge der restlichen Jahreszeiten nach – und fing an, auch den kalten Winter zu lieben. Seine Decke aus Schnee umhüllt uns sanft, wenn wir es zulassen. Das strahlende Weiß leuchtet uns den Weg und wir hinterlassen sichtbare Spuren. Für mich hat das etwas sehr Mystisches und Inspirierendes. Wann hast du schon die Möglichkeit, mit deinen Schritten als Erster einen Pfad zu gehen und die Richtung zu bestimmen? In Gedanken ist das relativ einfach aber verliert sich danach meistens im Alltag. Wie wäre es stattdessen, du manifestierst einen Herzenswunsch und gehst ihn dann in liebevollen Gedanken – Schritt für Schritt. Dabei kannst du ihn auch mit leisen Worten aussprechen, wenn du möchtest. Das hat etwas zutiefst Befreiendes und motiviert dich, deinen Traum in der Realität zu verankern.

Noch keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    two × = eight