INSPIRATION

Gib mir Saures

Zitronen sind wahre Alleskönner. Naürlich wissen wir schon lange, dass sie ein zuverlässiger Vitamin C-Lieferant sind. Neu war mir allerdings ihre kühlende Wirkung – laut chinesischer Ernährungslehre.

Wenn du mal wieder so richtig ins Schwitzen gekommen bist oder die Außentemperaturen munter nach oben klettern, ist es Zeit für warmes Zitronenwasser. Dafür reibst du Schale einer Bio-Zitrone ab und gibst sie in ein Glas mit lauwarmen Leitungswasser. Fertig! Es funktioniert wirklich und hat außerdem eine angenehme Nebenwirkung.

Abends kann man den Saft auspressen und wieder mit warmem Wasser trinken. So beugt man kleinen Knitterfältchen vor, die durch den Feuchtigskeitsverlust entstehen. Wir werden also über Nacht noch schöner und gesünder .

Abgesehen davon zählt auch immer der Glaube, der viel bewirken kann. Also runter damit und freut euch über den Glow!

2 Kommentare

  • Linda
    14. August 2017 at 11:29 am

    Ich finde das kühlt auch als gekühltes Getränk 😉

    Reply
    • Suzanne
      14. August 2017 at 12:52 pm

      Liebe Linda, das ist eine gute Idee. Vielleicht noch ein paar Eiswürfel und etwas frische Minze zufügen, schon kann man eine gesunde Limonade genießen. Für Süßschnäbel evt. Zucker oder Honig dazugeben….

      Reply

Schreibe einen Kommentar

÷ 4 = two